Sonderzahlungen an angestellte Therapeuten / Corona-Beihilfe

Als Unterstützung haben Arbeitgeber aller Branchen die Möglichkeit ihren Arbeitnehmern in der Zeit vom 1. März bis zum 31. Dezember 2020 aufgrund der Corona-Krise Beihilfen bis zu einem Gesamtbetrag von 1.500 Euro (nach § 3 Nr. 11a Einkommensteuergesetz (EStG)) steuer- und abgabenfrei in Form von Zuschüssen und Sachbezügen zu gewähren (Stichwort: Corona-Bonus oder Corona-Prämie).

Somit können Praxisinhaber noch bis zum Jahresende ........ der ganze Beitrag im Mitglieder Informationsportal